Die haarsträubenden Fälle von…

5 Okt

…JONATHAN. Richtig gelesen. Es sind jetzt die haarsträubenden Fälle von JONATHAN, nicht mehr Philip Maloney. Denn als Maloney DIESE Haarpracht sah, nahm er seine Pistole aus der Nachttischschublade, schmiess sie kurzerhand in Nachbars Tümpel und sprang sogleich ebenfalls hinein. OHNE Schwimmring. Das endete – man vermutet es bereits – böse. Tatmotiv und Dritteinwirkung werden derzeit noch abgeklärt (von Jonathan natürlich). Man kann jedoch davon ausgehen, dass es sich um ein Eifersuchtsdelikt gehandelt hat.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: