Jacqueline und der Hirte

8 Jul

DIESE SCHUHE. SIND SO COOL. Ich weiss, Brogues sind der letzte Schrei – und das kann einem schon mal auf die Nerven gehen (weil JEDER Depp damit rumläuft). Aber das Paar von Jacqueline sieht so authentisch aus, als hätte sie die Schuhe einem Hirten in Irland während seines täglichen Nickerchens auf der Weide von den Füssen gerissen. Wieso einem Hirten, frag ihr euch? Weil Brogues angeblich von den Hirten im hohen Norden getragen wurden. Diese bohrten sich der Geschichte nach während Aufenthalten in Sümpfen Löcher in ihre Schuhe, damit das Wasser wieder abfliessen konnte. DIESE SCHUHE haben eine Geschichte und der Gedanke daran macht mich glücklich.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: